Landesarbeitsgemeinschaft Engagement und Beteiligung Baden-Württemberg e. V.

Die Landesarbeitsgemeinschaft Engagement und Beteiligung Baden-Württemberg e.V. (LagEB) ist die Vertretung der Fachkräfte für Bürgerschaftliches Engagement und Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg. Sie ist das Bindeglied zwischen ehrenamtlich und bürgerschaftlich Engagierten in den Kommunen und Landkreisen, öffentlicher Verwaltung und Politik.

Bürgerengagement und Bürgerbeteiligung sind Bestandteil einer lebendigen Demokratie. Sie bedingen und fördern sich gegenseitig. Beteiligungsverfahren und Engagementförderung zusammen konzipiert, stärken und unterstützen generations- und kulturübergreifend den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Gesellschaft und in Quartieren. Die Verbindung analoger und digitaler Beteiligungsmöglichkeiten und -projekten ermöglichen den Ausbau gesellschaftlicher Teilhabe.

Die LagEB ist die fachspezifische Interessensvertretung lokaler Anlaufstellen für das Bürgerschaftliche Engagement und Bürgerbeteiligung.
Sie entwickelt zielgerichtet und vernetzt mit ihren Mitgliedern und Kooperationspartnern das Bürgerschaftliche Engagement und die Bürgerbeteiligung auf Landesebene.

Aktuelles

Herzliche Einladung zum 1. LagEB Online-Stammtisch

Mittwoch, den 28.4. von 15.00-17.00 Uhr
Zoom-Meeting beitreten

Unsere Themen:
Corona und Auswirkungen auf das Bürgerengagement
Qualifizierung für Fachkräfte
Digitale Mitmach- und Beteiligungsmöglichkeiten
und natürlich Ihre & Eure Themen

 

Reichenauer Tage 2021 - 17.06.2021 9.00 Uhr-13.00 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein zu den 18. Reichenauer Tagen zur Bürgergesellschaft  zum Thema „Babyboomer ante portas - Herausforderungen und Chancen für Kommunen und Quartiere“.

Die Veranstaltung findet am 17.06.2021 von 9.00-12.00 Uhr als Online-Fachtagung  statt.

Gerne können Sie das SAVE THE DATE an Interessierte in Ihnen Netzwerken weiterleiten.

https://www.reichenauer-tage.de/

Einladung: Einladung 18. Reichenauer Tage  

Verantwortlich:
Christine Stutz, Fachberatung Bürgerschaftliches Engagement
Dezernat V  Arbeit, Soziales, Teilhabe
Landkreistag Baden-Württemberg

 

M I T T E I L U N G

Online-Moderation im Bürgerengagement und der Bürgerbeteiligung

bw. Was sind Besonderheiten einer Online-Moderation? Welche Kniffs und Tricks gibt es bei einem Video-Tool zu beachten?

Fachkräfte des Bürgerengagements qualifizierten sich in einem 2-teiligen Workshop mit Alexander Ries, Tübingen. Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg finanzierte die Qualifizierung und den Erfahrungsaustausch.

 

Foto: LAGEB

 

Der Verein wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.